Die Liste wird ständig aktualisiert, da immer mehr eSIM-kompatible Geräte auf den Markt kommen.

Bitte vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass Ihr Gerät eSIM-kompatibel und vom Netzbetreiber freigeschaltet ist. Beachten Sie, dass länder- und betreiberspezifische Einschränkungen gelten können und dass diese Liste möglicherweise nicht vollständig ist.

Rufen Sie *#06# an, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät eine EID-Nummer hat. Geräte mit einer EID-Nummer sind eSIM-kompatibel. Wenn Sie eine MEID-Nummer haben, kontaktieren Sie bitte zuerst unseren Support, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

 

Apple

  • iPhone 13*
  • iPhone 13 Pro*
  • iPhone 13 Pro Max*
  • iPhone 13 Mini*
  • iPhone 12*
  • iPhone 12 Mini*
  • iPhone 12 Pro*
  • iPhone 12 Pro Max*
  • iPhone 11*
  • iPhone 11 Pro*
  • iPhone 11 Pro Max*
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max*
  • iPhone XR*
  • iPhone SE (2020)
  • iPhone SE (2022)
  • iPad Air (3rd Generation)
  • iPad Air (4th generation)
  • iPad Pro 11‑inch (1st generation)
  • iPad Pro 11‑inch (2nd generation)
  • iPad Pro 11-inch (3rd generation)
  • iPad Pro 12.9‑inch (3rd generation)
  • iPad Pro 12.9‑inch (4th generation)
  • iPad Pro 12.9-inch (5th generation)
  • iPad (7th generation)
  • iPad (8th generation)
  • iPad (9th generation)
  • iPad Mini (5th generation)
  • iPad Mini (6th generation)

*iPhones aus Festlandchina sind nicht eSIM-fähig.
*iPhones aus Hongkong und Macao (außer iPhone 13 mini, iPhone 12 mini, iPhone SE 2020 und iPhone XS) sind nicht eSIM-fähig.

 

Samsung*

  • Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy S22+ 5G
  • Samsung Galaxy S22 5G
  • Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
  • Samsung Galaxy S21 5G
  • Samsung Galaxy S21+ 5G
  • Samsung Galaxy S20
  • Samsung Galaxy S20+
  • Samsung Galaxy Note 20+
  • Samsung Galaxy Note 20
  • Samsung Galaxy Note 20 Ultra
  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy Z Flip
  • Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
  • Samsung Galaxy Z Fold 2

*Die Samsung S20/S21 FE-Serie ist nicht eSIM-fähig. Samsung Note 20 Ultra und Samsung Galaxy Z Fold 2 aus Hongkong können nicht mit eSIMs verwendet werden, ebenso wenig wie Samsung-Geräte aus den USA und Kanada. Für die Samsung S21-Serie (mit Ausnahme der FE-Modelle) für Kanada und die USA, wenn Sie bereits die One UI 4 haben, kann dieses Update jedoch die eSIM-Fähigkeit zu Ihrem Gerät hinzufügen. Sie können hier überprüfen, ob Ihr Gerät eSIM-fähig ist, ODER zögern Sie nicht, sich mit Ihrem Anbieter oder Verkäufer in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass Ihr Samsung-Gerät eSIM-fähig ist.

 

Google Pixel

  • Google Pixel 3 & 3 XL*
  • Google Pixel 3a & 3a XL*
  • Google Pixel 4, 4a & 4 XL
  • Google Pixel 5*
  • Google Pixel 6
  • Google Pixel 6 Pro

*Die Pixel-Geräte sind nicht eSIM-kompatibel: Pixel 3 aus Australien, Taiwan und Japan; Pixel 3-Geräte, die mit einem Dienst von US-amerikanischen oder kanadischen Anbietern außer Sprint und Google Fi gekauft wurden; Pixel 3a, das in Südostasien und mit einem Verizon-Dienst gekauft wurde.

 

HAMMER

  • HAMMER Explorer PRO
  • HAMMER Blade 3
  • HAMMER Blade 5G
  • myPhone NOW eSIM

 

Motorola

  • Motorola Razr 2019
  • Motorola Razr 5G

 

Huawei

  • Huawei P40
  • Huawei P40 Pro*
  • Huawei Mate 40 Pro

*Das Huawei P40 Pro+ ist nicht mit eSIMs kompatibel.

 

Others

  • Nuu Mobile X5
  • Gemini PDA 4G+Wi-Fi
  • OPPO Find X3 Pro*
  • OPPO Find X5 Pro*
  • OPPO Find X5*
  • Sony Xperia 10 III Lite

*Regionen, die keine Dual-SIM-Karten für Oppo-Handys unterstützen: Australien (Telstra und Optus), und Japan (KDDI).

Sind Sie immer noch nicht sicher, ob Ihr Gerät eSIM unterstützt? Kontaktieren Sie unseren Support per E-Mail/Live-Chat oder wenden Sie sich direkt an Ihren Anbieterr