Thailand (früher Siam) ist ein glamouröses Land in Südostasien und grenzt an Laos, Kambodscha, Myanmar und Malaysia. Die Hauptstadt Bangkok bietet das aufregende Straßenleben einer modernen Stadt, kombiniert mit Palästen und heiligen Tempeln. Etwa 80 % der 70 Millionen Thailänder leben in den großen zentralen Ebenen am Fluss Chao Phraya.

Die Wirtschaft des Landes stützt sich auf die Produktion von Reis, raffiniertem Zucker, Latex, Zinn und Stahl.

Thailand ist ein hervorragender Ort für den Tourismus, mit wunderschönen tropischen Stränden, königlichen Palästen, alten Bauwerken, historischen Ruinen und religiösen Tempeln. Sie werden Ihren Urlaub in diesem herrlichen Paradies nicht bereuen.

In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie in Thailand am besten in Verbindung bleiben können: mit einer eSIM.


 

Welche sind die besten eSIMs für Thailand?


 ÜBER DEN ANBIETERPREPAID-TARIFE 
SimOptions ist einer der größten Marktplätze für Prepaid-SIM-Karten & eSIMs. SimOptions hilft internationalen Reisenden, 100% der Roaming-Gebühren zu sparen, indem sie eine lokale Prepaid-SIM-Karte verwenden - jetzt mit einer eigenen eSIM für Thailand. Die Thailand eSIM von SimOptions ist die perfekte Wahl, um mit Familie und Freunden zu Hause verbunden zu bleiben.
  • Daten: 6GB
  • Anrufe: Nicht enthalten
  • SMS: Nicht enthalten
  • Gültigkeit: 12 Tage
  • Nur US $19.90
Zum Angebot
Zum Angebot

Was ist die beste eSIM für Thailand?


SimOptions


Wenn Sie sich entschlossen haben, Thailand zu besuchen, ist es an der Zeit, den besten Weg zu kennen, um in dem Land in Verbindung zu bleiben: eine eSIM. Lassen Sie sich eine eSIM von SimOptions im Voraus bezahlen und telefonieren Sie, rufen Sie E-Mails ab, senden Sie Nachrichten oder schauen Sie sich Videos zu einem günstigen Preis an. Gehen Sie auf die Website von SimOptions, zahlen Sie, und das war’s. Man wird Ihnen die Aktivierungsdaten mitteilen.

Dies ist die beste eSIM für Thailand:


Smart Data eSIM | $19.90 - 6GB

  • Daten: 6GB
  • Anrufe: Nicht enthalten
  • SMS: Nicht enthalten
  • Gültigkeit: 12 Tage

Jetzt Thailand eSIM kaufen



Sightseeing


Dies sind die 5 besten Reiseziele in Thailand:


Bangkok


Bangkok, die erstaunliche Hauptstadt des Landes, ist voller Geschichte und bietet den Besuchern eine große Anzahl fantastischer Orte zum Genießen. Ein schillerndes Straßenleben mit einer Kombination aus Wolkenkratzern, Märkten, Palästen und Tempeln bietet den Touristen eine wunderbare Zeit.

Eine der beliebtesten Attraktionen ist der Große Palast aus dem 18. Jahrhundert, der den Tempel des Smaragdbuddhas beherbergt, und der wunderbare Wat Arun (Tempel der Morgenröte), der 1768 auf der Westseite des Chao Phraya erbaut wurde. Wenn Sie Lust zum Shoppen haben, sollten Sie den riesigen Chatuchak-Wochenendmarkt besuchen, auf dem Sie alles finden, was Sie suchen.


Chiang Mai


Die ganz im Norden Thailands gelegene Stadt Chiang Mai war ein kulturelles und religiöses Zentrum und beherbergt noch immer eine große Anzahl buddhistischer Tempel. Die 1296 gegründete Stadt beherbergt den Wat Phra Singh und den Wat Chedi Luang aus dem 14. und 15. Sie können auch den Wat Phra That Doi Suthep besuchen, der sieben wunderschöne Statuen mit Schlangenköpfen zeigt.

Weitere interessante Tempel sind Wat Umong Suan Phutthathan, Wat Suan Dok und Doi Suthep. Sie können eine Pause von der Besichtigung von Tempeln einlegen (es gibt viele weitere) und auf der Tha Phae Walking Street einkaufen gehen.


Ayutthaya


Geschichtsliebhaber werden bei einem Besuch der alten Stadt Ayutthaya, nördlich von Bangkok, einen sehr interessanten Ort finden. Einst die wohlhabende Hauptstadt des Königreichs Siam im 14. Jahrhundert, wurde sie 1767 von den Burmesen zerstört und in Trümmer gelegt. Die Ruinen sind heute der historische Park von Ayutthaya, der von der UNESCO geschützt wird.

Besuchen Sie den Wat Mahathat, der als der heiligste Tempel Thailands gilt und in dem Siddhartha Gautama vom 14. bis 18. Jahrhundert meditierte. Verpassen Sie nicht das Kloster Wat Yai Chai Mongkol, das 1357 erbaut wurde und viele sitzende Buddha-Statuen rund um den Tempel beherbergt. Wat Phanan Choeng beherbergt einen beeindruckenden, 19 Meter hohen sitzenden Buddha aus dem 14.


Koh Samui


Koh Samui ist eine fantastische tropische Insel im Golf von Thailand, die sich durch zahlreiche wunderschöne Palmenstrände, luxuriöse Resorts, Hotels, dichte Dschungel und Regenwälder sowie atemberaubende Sonnenuntergänge auszeichnet. Besuchen Sie den Lamai Beach mit seinen kilometerlangen Palmen, dem klaren Wasser und dem schillernden Nachtleben oder den Bo Phut Beach mit seinen vielen Hotels und der schönen Aussicht. Wat Plai Laem ist ein moderner buddhistischer Tempel, der einen Besuch wert ist. Wenn Sie ein Dschungelfan sind und exotische Tiere lieben, sollten Sie den Ang Thong National Marine Park entdecken.


Phuket


Die Insel Phuket hat sich zu einem idealen Ort für Urlaubsreisen entwickelt. Sie ist über eine Brücke mit dem Rest des Landes verbunden und beherbergt einen internationalen Flughafen. Eine der Hauptattraktionen der Stadt ist der Große Buddha von Phuket, eine sitzende, 45 Meter hohe Buddha-Statue aus Beton, die mit weißem Marmor überzogen ist. Sie wurde zwischen 2002 und 2012 erbaut und befindet sich auf dem Gipfel des Nakkerd Hill.

Ein großartiger Ort in der Altstadt ist die Thalang Road mit ihren farbenfrohen sino-portugiesischen Gebäuden und den wohlhabenden Geschäften und Märkten. Besucher werden die fantastischen Strände von Phuket genießen, wie den Panwa Beach, der sich hervorragend zum Schnorcheln eignet, den Patong Beach mit seinem kristallklaren Wasser und zahlreichen Bars und Restaurants oder den Nai Harn Beach mit seinen beeindruckenden Palmen.